Toller Body ohne Fitness Studio

22 Jul 2017

Da ich immer wieder gefragt werde, wie ich meine Figur halte dachte ich mir ich lüfte heute einfach mal das Geheimnis meines Bodys :-)

 

Als Model muss ich natürlich eine gute Figur haben, dass ist logisch. ABER hungern will und muss ich dafür nicht! Ich gebe zu, ich muss nicht täglich ins Fitness Studio für meinen Body, und ich muss auch nicht großartig auf meine Ernährung achten. Das liegt einfach daran, dass mir der gute Stoffwechsel quasi in die Wiege gelegt wurde. Das bedeutet aber nicht dass ich jeden Tag wie eine faule Kartoffel auf der Couch herumliege. 

 

Hier sind meine Tipps für eine tolle Figur ohne ein bestimmtes Konzept und ohne Fitness Studio:

 

1) Wer liebt es nicht im Sommer schwimmen zu gehen? Zum einen ist es eine super angenehme Abkühlung, und zum anderen ist es mehr als gut für euren Körper! Es strafft die Muskeln und ist gut für die Lunge und den Herzkreislauf. Also los gehts! Ab ins Schwimmbad ;-)

 

2) Wenn es mal nicht ganz so heiß ist, liebe ich es Inliner zu fahren. Am liebsten fahre ich neben dem Rheinufer entlang, oder neben Feldern und Wäldern. In der Stadt kann ich es nicht so empfehlen. Aber egal wo, es macht einen Riesen Spaß! Und man muss ja nicht alleine herum crouzen, schnappt euch einfach eine Freundin und macht es zusammen! Das tut nicht nur eurer Freundschaft gut, sondern strafft auch eure Beine und euren Po! 

 

3) Fahrtstuhl oder Treppen? Na ganz logisch, Treppen! Das ist nicht nur gut für eure Beine und euren Po sondern auch für eure Bauch Muskulatur. Ideal ist es wenn ihr grade vom Einkaufen kommt, und was zu schleppen habt. Das trainiert nämlich auch eure Arme.

 

4) Bus oder Bahn? Keins von beidem. Wenn ich die Möglichkeit habe mit dem Fahrrad zu fahren dann tue ich das! Bei regelmäßigem Fahrrad fahren tut ihr euren Beinen eurem Po und eurem Bauch auch was gutes! 

 

5) Wenn ihr hungrig seid, verschlingt ihr das Essen förmlich? NEIN! Wenn ihr schnell esst, kann euer Körper euch nicht signalisieren wann er satt ist. So esst ihr zu viel und das sieht man im Nachhinein auf der Waage. Lieber langsam essen und auf die Signale des Körpers hören. Und ganz wichtig ist es viel zu trinken. Ideal ist es auch ein großes Glas Wasser vorm essen zu trinken. So ist euer Magen schon etwa gefüllt und ihr seid schneller satt. 

 

So, ich hoffe ich konnte euch mit meinen Tipps ein wenig motivieren. Denn auch die kleinen Sachen machen es aus wie ihr ja bei mir sehen könnt :-)

 

Schreibt mir doch mal was ihr so macht um euch fit zu halten?

 

Fühlt euch gedrückt, eure Julia

 

Share on Facebook
Please reload

Kategorien
Please reload

Empfohlene Einträge

Dubai die Stadt in der sich Träume erfüllen

January 3, 2019

1/2
Please reload

Aktuelle Einträge